Aktuelle Pressemeldungen

Veröffentlicht am

Die Smart Site Solutions GmbH verstärkt zukünftig den Mitgliederkreis des Straßeninfrastruktur-Bündnisses Pro Mobilität. „Deutschlands Straßen-verkehrsinfrastruktur benötigt eine Digitalisierungsoffensive. Nur durch intelligente Produkte und Konzepte werden wir die vor uns liegenden Herausforderungen im Verkehrssektor meistern können. Deshalb freut es mich sehr, dasss Pro Mobilität mit der Smart...

Veröffentlicht am

Anlässlich der 20. Ordentliche Hauptversammlung erfolgte die turnusgemäße Neuwahl des Präsidiums sowie des Präsidenten von Pro Mobilität.

Dabei wurde der ehemalige Bundestagsvizepräsident und Bundesminister Eduard Oswald durch die Mitglieder im Amt des Präsidenten bestätigt. Ebenfalls für zwei weitere Jahre wurden Peter H. Coenen, Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Dr.-Ing. Walter Fleischer, Gerhard...

Veröffentlicht am

Pro Mobilität heißt den Industrieverband Geobaustoffe e.V. (IVG) als neues Mitglied im Verband willkommen. Eduard Oswald, Präsident von Pro Mobilität, dazu: „Die Zukunft der Mobilität wird nachhaltig gestaltet. Deshalb ist es vor allem im Bereich der Straßeninfrastruktur zwingend erforderlich, einen ganzheitlichen Ansatz zu verfolgen, der auch die Rahmenbedingungen für nachhaltige,...

Veröffentlicht am

Fazit: Verlagerung nur begrenzt möglich, Potenzial vor allem im Kombinierten Verkehr Straße/Schiene

Am Mittwochnachmittag stellte der Vizepräsident der gemeinnützigen Verkehrsinitiative Pro Mobilität e.V., BGL-Vorstandssprecher Prof. Dr. Dirk Engelhardt, die Studie „Faktencheck Güterverkehr in Deutschland - Von der fehlenden Infrastruktur zum Verlagerungspotenzial“ in einer Online-Pressekonferenz...

Veröffentlicht am

Zum 03.02.2021 wurde die Adolf Nissen Elektrobau GmbH + Co.KG in den Mitgliederkreis von Pro Mobilität aufgenommen. Der Präsident von Pro Mobilität, Eduard Oswald „Die Anforderungen an die Verkehrsinfrastruktur, insbesondere hinsichtlich der Verkehrssicherheit, steigen mit dem zunehmenden Verkehr auf Deutschlands Straßen und den veränderten Mobilitätsansprüchen der Bevölkerung. Die langjährige...

Veröffentlicht am

Zum 01.01.2021 wurde die Goduni International GmbH in den Kreis der Mitglieder von Pro Mobilität aufgenommen. Der Präsident des Verbandes, Eduard Oswald, dazu: „Mit nun mehr 40 Unternehmen und Verbänden setzt sich Pro Mobilität für leistungsfähige und sichere Verkehrswege ein. Goduni stärkt die Expertise des Verbandes in den elementaren,  zukunftsgerichteten Digitalisierungsthemen und ist deshalb...

Veröffentlicht am

Anlässlich der 18. Ordentliche Hauptversammlung, die aufgrund der derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen im schriftlichen Verfahren durchgeführt wurde, erfolgte die turnusgemäße Neuwahl des Präsidiums sowie des Präsidenten von Pro Mobilität.

Dabei wurde Eduard Oswald durch die Mitglieder im Amt des Präsidenten bestätigt. Ebenfalls für zwei weitere Jahre wurden Peter H. Coenen, Geschäftsführer...

Veröffentlicht am

„Pro Mobilität spricht sich klar für die Beibehaltung des Finanzkreislaufs Straße aus. Die Verwendung der Einnahmen aus der Lkw-Maut zur Finanzierung anderer Zwecke wäre aufgrund des enormen Erhaltungsstaus bei der Straßeninfrastruktur und dem großen volkswirtschaftlichen Nutzen der Straße ein falsches Signal.“, erklärte Christian Funke, Geschäftsführer von Pro Mobilität.

Um die anspruchsvollen...

Veröffentlicht am

„Der Bundestag hat die Notwendigkeit der Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren erkannt und mit der heutigen Verabschiedung der Gesetzesentwürfe einen Schritt hin zur Auflösung des großen Investitions- und Sanierungsrückstaus bei Verkehrsinfrastrukturprojekten in Deutschland gemacht“, so der Geschäftsführer von Pro Mobilität, Christian Funke.

Das „Gesetzes zur Vorbereitung der...

Veröffentlicht am

Christian Funke, Geschäftsführer von Pro Mobilität, sieht in den von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzesentwürfen große Potentiale zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren bei Infrastrukturprojekten. “Bei der sich stetig verschlechternden Verkehrsinfrastruktur in Deutschland stoßen wir mit den bisherigen Planungs- und Genehmigungsverfahren an die Grenzen. Deshalb ist es...

Veröffentlicht am

Zum 01.Januar 2020 wurde die Steinbacher-Consult Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG in den Kreis der Mitglieder von Pro Mobilität aufgenommen. Eduard Oswald, Präsident von Pro Mobilität, dazu: „Die langjährige Erfahrung und daraus resultierende Expertise der Steinbacher-Consult Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG im Bereich Planung und Bau von Infrastrukturanlagen macht das in Bayerisch-Schwaben...

Veröffentlicht am

Zum 01.Juli 2019 wurde die Matthäi Bauunternehmen GmbH und Co. KG in den Kreis der Mitglieder von Pro Mobilität aufgenommen. „Mit Matthäi Bauunternehmen GmbH und Co. KG wird ein wichtiger Partner gewonnen, der mit seiner Expertise im Straßenbau, Eisenbahnbau und Wasserbau unsere gemeinsamen Interessen an einer zukunftsfähigen, sicheren und gut ausgebauten Infrastruktur entscheidend nach vorne...

Veröffentlicht am

Am Dienstag, dem 14. Mai 2019, fand die 17. Ordentliche Hauptversammlung von Pro Mobilität – Initiative für Verkehrsinfrastruktur e.V. statt. Zu diesem Anlass wurde in einer Nachwahl Gerhard Hillebrand in das Präsidium des Verbandes gewählt. Hillebrand war zuvor im Rahmen der Hauptversammlung des ADAC vom 11. bis 12.05.2019 zum Vizepräsidenten für Verkehr von Europas größtem Mobilitätsclub gewählt...

Veröffentlicht am

Pro Mobilität heißt den Deutschen Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) als neues Mitglied willkommen. „Die Mobilität der Zukunft wird nachhaltig gestaltet. Daher müssen technologieoffen die Vorraussetzungen geschaffen werden, um Markt und Kunden emissionsarme Angebote für ihr individuelles Mobilitätsprofil zu ermöglichen. Mit Autogas betriebene Fahrzeuge ermöglichen bereits jetzt einen kostengünstigen...