Leistungsfähige Infrastruktur
Voraussetzung für eine Mobilität der Zukunft
0

"Infrastruktur effektiver machen"

Rückblick auf die öffenliche Veranstaltung von Pro Mobilität vom 14.05.2019 in der Landesvertretung Baden-Württemberg

Die Mobilität der Zukunft muss effektiver werden. Im Zuge der Digitalisierung gilt es, Innovationen zu erforschen, neue Mobilitätskonzepte zu fördern und die Verkehrsinfrastruktur dem wachsenden Mobilitätsbedarf anzupassen. Die Themenfelder sind vielfältig und stehen vermehrt im Fokus der öffentlichen Diskussion. Um den Dialog zu fördern und aktuelle Entwicklungen in der Verkehrspolitik aufzuzeigen, lud Pro Mobilität und deren Präsident Eduard Oswald am 14. Mai 2019 zur öffentlichen Veranstaltung „Infrastruktur effektiver machen. Straßen-Brücken-Tunnel-Daten“ in die Landesvertretung Baden-Württemberg ein.

Weiterlesen

Wegweiser 2021 veröffentlicht

Wohlstand entsteht dort, wo Infrastruktur funktioniert und mit den sich wandelnden Anforderungen der Gesellschaft Schritt hält. Dafür müssen in den kommenden Jahren wichtige infrastrukturpolitische Weichen gestellt werden. Denn eine moderne Infrastruktur ist die Basis für ein intelligent verknüpftes Miteinander; zu einem attraktiven, nachhaltigen Mobilitätsangebot für Menschen und Unternehmen. Der "Wegweiser 2021" beschäftigt sich auf zehn thematischen Doppelseiten mit aktuellen Fragen der Verkehrsinfrastrukturpolitik und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für die zweite Hälfte der 19. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages.

Weiterlesen

Aktuelles

Am Dienstag, dem 14. Mai 2019, fand die 17. Ordentliche Hauptversammlung von Pro Mobilität – Initiative für Verkehrsinfrastruktur e.V. statt. Zu diesem Anlass wurde in einer Nachwahl Gerhard Hillebrand in das Präsidium des Verbandes gewählt. Hillebrand war zuvor im Rahmen der Hauptversammlung des ADAC vom 11. bis 12.05.2019 zum Vizepräsidenten für Verkehr von Europas größtem Mobilitätsclub gewählt...

Wohlstand entsteht dort, wo Infrastruktur funktioniert und mit den sich wandelnden Anforderungen der Gesellschaft Schritt hält. Dafür müssen in den kommenden Jahren wichtige infrastrukturpolitische Weichen gestellt werden. Denn eine moderne Infrastruktur ist die Basis für ein intelligent verknüpftes Miteinander; zu einem attraktiven, nachhaltigen Mobilitätsangebot für Menschen und Unternehmen.

...

Pro Mobilität heißt den Deutschen Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) als neues Mitglied willkommen. „Die Mobilität der Zukunft wird nachhaltig gestaltet. Daher müssen technologieoffen die Vorraussetzungen geschaffen werden, um Markt und Kunden emissionsarme Angebote für ihr individuelles Mobilitätsprofil zu ermöglichen. Mit Autogas betriebene Fahrzeuge ermöglichen bereits jetzt einen kostengünstigen...

Mit den unveröffentlichten Vorschlägen der Unterarbeitsgruppe der „Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität“ ist die Diskussion über eine generelles Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen neu entfacht. Pro Mobilität spricht sich entschieden gegen Überlegungen dieser Art aus und plädiert für intelligente und anlassbezogene Verkehrsbeeinflussung.

Die mit der Einführung einer generellen...

alle anzeigen

Informationsmaterial

Kontakt

Nehmen sie kontakt mit uns auf:

+49 (0) 30 22488412

Pro Mobilität - Initiative für Verkehrsinfrastruktur e. V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 22488412
Telefax: +49 (0) 30 22488414
E-Mail: info(at)promobilitaet.de