Pro Mobilität - Initiative für Verkehrsinfrastruktur e.V. Das Bündnis für nachhaltige und sichere Mobilität.

Prioritäten für die Verkehrsinfrastrukurpolitik 2017 bis 2021

prioritaeten_fuer_verkehrsinfrastrukturpolitik_bis_2021_430px

Intelligente Infrastruktur für vernetzte, sichere und nachhaltige Mobilität.

Eine zukunfts- und leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur entscheidet über die Qualität der Mobilität in Deutschland. Doch der Nachholbedarf ist groß und mit der Digitalisierung und der Vernetzung der Systeme wird die Infrastruktur künftig weitere Aufgaben übernehmen. Es gilt daher die Planungen zu vereinfachen und zu beschleunigen und die Finanzierung nachhaltig zu sichern. Mobilität mit intelligenten Lösungen neu gestalten. Gerne sind wir dabei ihr Partner. 

Die Modernisierung der Infrastruktur für mehr Effizienz, Sicherheit und Umweltschutz. Mehr Informationen dazu auf unserer Webseite.

Hier gibt es unsere Broschüre zum Download.

  • 2016: Weniger Verkehrstote, mehr Verletzte und Unfälle als je zuvor

    2,6 Millionen Straßenverkehrsunfälle, 2,7 % mehr als 2015, erfasste die Polizei 2016. Dabei kamen 3.206 Personen ums Leben, das waren 253 Getötete oder 7,3 % weniger als 2015.  Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in seiner endgültigen Verkehrsunfallstatistik 2016 mitteilte, wurden 396.666 Verkehrsteilnehmer verletzt, das waren 0,8 % mehr als 2015. Weiterlesen

  • Infrastrukturgesellschaft Verkehr – der Weg ist frei

    Gestern hatte der Bundestag das Gesetzespaket zur Einführung der Bundesfernstraßengesellschaft in zweiter und dritter Lesung verabschiedet. Heute gab der Bundesrat grünes Licht. „Das ist ein Meilenstein der Verkehrspolitik für die Bundesfernstraßen“, unterstreicht Eduard Oswald, Präsident des Verkehrinfrastrukturverbandes Pro Mobilität. Planung, Bau und Betrieb von Autobahnen und Bundesstraßen in einer Hand verspreche mehr Effizienz und eine schnellere Planung. Weiterlesen

  • Gutachten: Planungsbeschleunigung bei Infrastrukturvorhaben

    Pro Mobilität hat gemeinsam mit mehreren Verbänden aus Industrie und Verkehr ein Gutachten zur Beschleunigung von Infrastrukturvorhaben der öffentlichen Hand vorgestellt. Darin werden Optionen für effizientere Planungs- und Genehmigungsverfahren insbesondere bei Brückensanierungen im Straßen- und Schienennetz vorgestellt. Weiterlesen

Roadmap Intelligente Mobilität - Handlungsempfehlungen

roadmap intelligente mobilitaet-250

Auf dem Digital Gipfel 2017 wurde im Juni die „Roadmap Intelligente Mobilität“ vorgestellt. Sie richtet sich an Politik, Verwaltung sowie privatwirtschaftliche Akteure und formuliert konkrete Maßnahmen zur Förderung Intelligenter Mobilität in Deutschland.

Im Fokus der Roadmap stehen die Rahmenbedingungen, die erfüllt sein müssen, damit eine intelligente Vernetzung zwischen den Verkehrssystemen und ihren Komponenten für alle Verkehrsträger hergestellt werden kann. Intelligente Verkehrsinfrastruktur wurde dabei als ein zentrales Element für die vernetzte Mobilität der Zukunft identifiziert. Als Stimme der Straßeninfrastruktur hat sich Pro Moblilität im Digital Gipfel auch für die nachhaltige und flächendeckende Verfügbarkeit von Daten über den Zustand und die Nutzung der Infrastruktur eingesetzt.

Die Roadmap Intelligente Mobilität definiert die sieben Handlungsfelder: Verkehrsträgerübergreifende Koordination, Daten und Datenverfügbarkeit, Verkehrsinfrastrukturen, Interoperabilität, rechtlich-regulatorischer Rahmen, öffentliche Förderung und gesellschaftlicher Nutzen. Weitere Informationen dazu ...

Die Roadmap Intelligente Mobilität zum Download

Für moderne Verkehrswege

Als Bündnis für nachhaltige Mobilität setzt sich Pro Mobilität im Dialog mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verkehrsexperten für eine moderne Verkehrsinfrastruktur ein.
Entscheidend dafür ist die Qualität der Straßeninfrastruktur, denn Straßen sind das Rückgrat unserer mobilen Gesellschaft. Straßen vernetzen die Verkehrssysteme Bahn, Schiff und Flugzeug - sie ermöglichen damit individuelle Mobilität und halten die Wirtschaft in Schwung.


Machen wir unsere Straßen fit für die Zukunft - sicherer, leistungsfähiger und umweltfreundlicher!

Werden Sie Mitglied in unserem starken Netzwerk.

Unser Bericht zur Verkehrspolitik 2014 bis 2016 steht für Sie zum Download bereit.