Aktuelles

Erhalt und Modernisierung der Brückeninfrastruktur verlässlich finanzieren

Veröffentlicht am

Seit dem Bruch eines Rollenlagers an einem Pfeiler der Salzbachtalbrücke an der Autobahn 66 bei Wiesbaden Mitte Juni gilt das Brückenbauwerk als einsturzgefährdet und musste für den Verkehr gesperrt werden. Dieser und ähnlich gelagerte Fälle in der Vergangenheit verdeutlichen den enormen Sanierungs- und Modernisierungsbedarf bei Brückenbauwerken an Bundesfernstraßen. Um die Verfügbarkeit und Sicherheit der etwa 40.000 Brücken im Bundesfernstraßennetz, als besonders sensiblen Teil der deutschen Straßenverkehrsinfrastruktur, dauerhaft zu gewährleisten, bedarf es einer bedarfsgerechten, nachhaltig gesicherten Finanzierungsperspektive und einer Beschleunigung der Planungs- und Genehmigungsverfahren.

Weiterlesen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden auf www.promobilitaet.de Cookies (z. B. Tracking- und Analytische Cookies), mit denen eine Analyse und Messung von Nutzerdaten möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier: