Artikel weiterempfehlen

Verband zurück

Die Straße verbindet ...

... Menschen. Gehe ich zu Fuß, nehme ich das Auto, den Bus, die Bahn oder das Fahrrad? Jedes Verkehrsmittel hat seine Vorteile. Doch bei jedem Verkehrsweg nutzen wir irgendwann die Straße.

Auch Organisationen wie Feuerwehr, Polizei, Post oder Pflegedienste sind auf gute Straßen angewiesen, um für die Menschen unterwegs zu sein. Wir brauchen Straßen für unsere Wege zur Arbeit, zu Verwandten und Freunden, zum Einkaufen und zum Sport oder auch für die Urlaubsfahrt. Im Durchschnitt ist jeder Deutsche täglich 80 Minuten unterwegs und legt dabei 39 Kilometer zurück, meistens auf den Straßen.

Ohne eine leistungsfähige Straßeninfrastruktur ist eine moderne Gesellschaft, wie wir sie heute kennen und schätzen, kaum denkbar. Unsere Straßen verbinden Menschen. Sie sind für unser Zusammenleben im Alltag unverzichtbar – unabhängig vom Verkehrsmittel mit dem wir sie nutzen. Pro Mobilität setzt sich deshalb für zeitgemäße Verkehrswege ein.