Suchbegriff: "Zukunft Straße 2030+"

Suche

Vernetzte Mobilität

Mobilität verändert sich, sie wird von Grund auf neu gestaltet. Noch nie gab es eine schnellere Entwicklung in den Fahrzeug- und Mobilitätskonzepten. Die Straßeninfrastruktur wird zukünftig nicht nur auslanglebigen und mängelfreien Fahrbahnen und Brücken bestehen, sondern sie wird ihre Nutzer in Echtzeit mit Informationen versorgen, Daten für automatisierte Fahrzeuge zur Verfügung stellen und Verkehrsteilnehmer miteinander vernetzen.

Unser Ziel ist es, an der Modernisierung der Infrastruktur für mehr Effizienz, Sicherheit und Umweltschutz aktiv mitzuwirken.

Dafür setzt sich Pro Mobilität mit seinen Mitgliedern, im Dialog mit Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ein.
Weiterlesen

Zukunft Straße 2030+

IT-Gipfel 2015

Smart Data für intelligente Mobilität

Die Erwartungen an die intelligente Mobilität auf dem IT-Gipfel 2015 sind groß: Mehr Verkehrssicherheit und mehr Leistungsfähigkeit für die Verkehrsträger sind das Ziel. Neue Mobilitätskonzepte im Personen- und Güterverkehr sollen durch Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur entstehen und digitale Information soll zur Basis für eine nachhaltige Verkehrslenkung und -planung werden. Weiterlesen

Studentenwettbewerb Zukunft Straße "2030+"

Die Preisträger und der Sonderpreis für technische Innovation.

Alle Informationen zu den Preisträgern, ihre innovativen Beiträge im Detail und die Begründung der Wettbewerbsjury im Studentenwettbewerb "Zukunft Straße 2030+". Weiterlesen

Jubiläumsveranstaltung am 18. Oktober 2012

Preisverleihung im Studentenwettbewerb "Zukunft Straße 2030+"

Am 18. Oktober 2012 feierte Pro Mobilität sein zehnjähriges Bestehen mit der Veranstaltung "Zukunft Straße". Weiterlesen

1. Preis

Agenda 2030+

"Agenda 2030+" hat den 1. Preis im Studentenwettbewerb 2030+ gewonnen. Wir gratulieren den Preisträgern Oliver Adam, Ingo Herrigel, Nils Penning, Márcio Pferrer, Efstratios Putuludis, Benjamin Schröter, Harun Talrizja und Lukas Thielen, Studenten des Studiengangs "Automobilwirtschaft B.A." der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Geislingen. Weiterlesen

2. Preis

Gewinnung von Energie aus Straßenbefestigungen

"Gewinnung von Energie aus Straßenbefestigungen" hat den 2. Preis im Studentenwettbewerb 2030+ gewonnen. Wir gratulieren dem Preisträger Andreas Koch, Universität Siegen, IFS Institut für Straßenwesen. Weiterlesen

3. Preis

Intermodales Verkehrsnetzwerk

"Intermodales Verkehrsnetzwerk" hat den 3. Preis im Studentenwettbewerb 2030+ gewonnen. Wir gratulieren den Preisträgern Mario Schneider und Sascha Heinzelmann, Stuttgart. Weiterlesen

Sonderpreis für technische Innovation

Der Wasserläufer

"Der Wasserläufer" hat den Sonderpreis für technische Innovation im Studentenwettbewerb 2030+ gewonnen. Wir gratulieren den Preisträgern Alexander Schubert, Gregor Steblau, Martin Wierschke, Forschungsprojekt (STADT.MOBIL) des Studienganges Produktdesign der Fachhochschule Potsdam (FHP) Weiterlesen

Studentenwettbewerb Zukunft Straße 2030+

Die Wettbewerbsjury

Professor Stefan Strick, Präsident der Bundesanstalt für Straßenwesen und Vorsitzender der Wettbewerbsjury über die Preisverleihung im Studentenwettbewerb "Zukunft Strasse 2030+" Weiterlesen

Studentenwettbewerb Zukunft Straße 2030+

Die Preisträger

Die Preisträger im Studentenwettbewerb "Zukunft-Straße 2030+" Weiterlesen