Suchbegriff: "Autobahn"

Suche

Vernetzte Mobilität

Mobilität verändert sich, sie wird von Grund auf neu gestaltet. Noch nie gab es eine schnellere Entwicklung in den Fahrzeug- und Mobilitätskonzepten. Die Straßeninfrastruktur wird zukünftig nicht nur auslanglebigen und mängelfreien Fahrbahnen und Brücken bestehen, sondern sie wird ihre Nutzer in Echtzeit mit Informationen versorgen, Daten für automatisierte Fahrzeuge zur Verfügung stellen und Verkehrsteilnehmer miteinander vernetzen.

Unser Ziel ist es, an der Modernisierung der Infrastruktur für mehr Effizienz, Sicherheit und Umweltschutz aktiv mitzuwirken.

Dafür setzt sich Pro Mobilität mit seinen Mitgliedern im Dialog mit Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ein.
Weiterlesen

Autobahn

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13

Verkehrsentwicklung im Güterverkehr

Verkehrsleistung nach Verkehrsträgern - Ist und Prognosen

Die Güterverkehrsentwicklung in Deutschland ohne Luftverkehr und Pipeline - Ist und Prognose - in den Jahren 1997 bis 2015. Weiterlesen

Verkehrsentwicklung im Personenverkehr

Verkehrsleistung nach Verkehrsträgern - Ist und Prognosen

Die Verkehrsentwicklung im Personenverkehr in Deutschland ohne Luftverkehr - Ist und Prognose - in den Jahren 1997 bis 2025. Weiterlesen

500 Kilometer mehr Baustellen als im Vorjahr

In diesem Sommer gibt es 500 Kilometer mehr Autobahnbaustellen als im Vorjahr. Die Gesamtlänge von 1984 Kilometern verteilt sich auf 496 einzelne Baumaßnahmen. Weiterlesen

Staubilanz

Staus auf Bundesautobahnen 2008 bis 2011

Die Entwicklung der Staubilanz auf Bundesautobahnen in den Jahren 2008 bis 2011. Weiterlesen

Straßennutzung außerhalb geschlossener Ortschaften

Entwicklung der Inlandsfahrleistungen im Kraftfahrzeugverkehr nach Straßenkategorien (in Mrd. km; Zeitraum von 1970 bis 2010)

"Bundesverkehrswegeplanung: Status Quo oder Neubeginn?"

Dokumentation zur Podiumsdiskussion am 23. Mai 2012.

Der nächste Bundesverkehrswegeplan soll bis 2015 erarbeitet werden. Eine Veranstaltung von Pro Mobilität am 23. Mai 2012 in Berlin zeigte erste Neuerungen im Verfahren und darüber hinausgehende Erwartungen auf. Weiterlesen

Verkehrswege effizient bereitstellen

Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb eng aufeinander abstimmen

Finanzmittel sind knapp. Umso wichtiger ist es, das vorhandene Geld möglichst effizient einzusetzen. Das gilt für Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Straßen gleichermaßen. Vieles wurde in den letzten Jahren verbessert, manches bleibt noch zu tun. Weiterlesen

Finanzbedarf bei Autobahnen und Bundesstraßen von rund 8 Mrd. Euro

Finanzierungskreislauf Straße ausbauen und Investitionslücke schließen

2013 will die Bundesregierung wie im Vorjahr 5,4 Mrd. Euro für den Erhalt, Aus- und Neubau der Fernstraßen bereitstellen. Die Investitionslücke bei Autobahnen und Bundesstraßen beträgt weiterhin rund 2,6 Milliarden Euro pro Jahr. Weiterlesen

Verkehrsentwicklung übertrifft Prognosen

Wachstum auf der Straße kann von anderen Verkehrsträgern nicht kompensiert werden

Der Straßenverkehr wird die im Bundesverkehrswegeplan bis 2015 erwartete Verkehrsnachfrage bei Personen erreichen und bei Gütern übersteigen. Das Aus- und Neubauprogramm wird dagegen voraussichtlich nur zur Hälfte umgesetzt worden sein. Langfristige Prognosen lassen erwarten, dass sich an der Arbeitsteilung der Verkehrswege kaum etwas ändern wird. Weiterlesen

Asphaltierter Notstand - Marode Straßen und Brücken

3Sat Dokumentation über die Situation der deutschen Straßeninfrastruktur

Filmtip: Asphaltierter Notstand - Marode Straßen und Brücken. Eine 3Sat Dokumentation über die Situation der deutschen Straßeninfrastruktur. Weiterlesen

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13