Branchennews

Suche

Vernetzte Mobilität

Mobilität verändert sich, sie wird von Grund auf neu gestaltet. Noch nie gab es eine schnellere Entwicklung in den Fahrzeug- und Mobilitätskonzepten. Die Straßeninfrastruktur wird zukünftig nicht nur auslanglebigen und mängelfreien Fahrbahnen und Brücken bestehen, sondern sie wird ihre Nutzer in Echtzeit mit Informationen versorgen, Daten für automatisierte Fahrzeuge zur Verfügung stellen und Verkehrsteilnehmer miteinander vernetzen.

Unser Ziel ist es, an der Modernisierung der Infrastruktur für mehr Effizienz, Sicherheit und Umweltschutz aktiv mitzuwirken.

Dafür setzt sich Pro Mobilität mit seinen Mitgliedern, im Dialog mit Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ein.
Weiterlesen

Artikel weiterempfehlen

Branchennews zurück

Werkstattgespräch

Jetzt handeln. Für eine starke Verkehrsinfrastruktur.

Mobilität bildet die Basis jeder modernen Gesellschaft und Industrienation. Doch unsere Verkehrsinfrastruktur bröckelt dramatisch: Marode Schleusen, gesperrte Brücken, zähe Hängepartien bei wichtigen Ausbauprojekten – Deutschland muss jetzt konkrete Lösungsansätze entwickeln. Und zügig umsetzen.

Am 17. Juni 2014 veranstaltet der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) zu diesem Thema zu ein Werkstattgespräch.

Die Veranstaltung in Berlin knüpft an die Best-Prectice-Studie der Unternehmensberatung von Roland Berger an. Die Ursachen für die Schwäche der deutschen Verkehrsinfrastruktur liegen in unzureichender und ineffizienter Finanzierung, zu später Bürgerbeteiligung und unnötig langwierigen Planungsverfahren, lautet das Fazit der Analyse. Die Studie im Auftrag des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Pro Mobilität und anderer Verbände hat erstmals Lösungsvorschläge anhand von Best-Practice-Beispielen in EU-Nachbarländern vorgelegt.

Werkstattgespraech-partner-450

„Jetzt handeln. Für eine starke Verkehrsinfrastruktur"
Details  zum Werkstattgespräch am 17. Juni 2014 in Berlin entnehmen Sie bitte der Homepage des BDI.

Die Best-Practice-Studie ist hier als Anlage beigefügt.