Branchennews

Suche

Für moderne Verkehrswege

Als Bündnis für nachhaltige Mobilität setzt sich Pro Mobilität im Dialog mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verkehrsexperten für eine moderne Verkehrsinfrastruktur ein.
Entscheidend dafür ist die Qualität der Straßeninfrastruktur, denn Straßen sind das Rückgrat unserer mobilen Gesellschaft. Straßen vernetzen die Verkehrssysteme Bahn, Schiff und Flugzeug - sie ermöglichen damit individuelle Mobilität und halten die Wirtschaft in Schwung.
Machen wir unsere Straßen fit für die Zukunft - sicherer, leistungsfähiger und umweltfreundlicher! Werden Sie Mitglied in unserem starken Netzwerk. Unser Bericht zur Verkehrspolitik 2014 bis 2016 steht für Sie zum Download bereit. 
Weiterlesen

European Union Road Federation

Mit der Mitgliedschaft in der European Union Road Federation (ERF) unterstützt Pro Mobilität das Bestreben Europas, die Sicherheit und Leistungsfähigkeit seiner Straßen zu verbessern. Weiterlesen

Branchennews zurück

Werkstattgespräch

Jetzt handeln. Für eine starke Verkehrsinfrastruktur.

Mobilität bildet die Basis jeder modernen Gesellschaft und Industrienation. Doch unsere Verkehrsinfrastruktur bröckelt dramatisch: Marode Schleusen, gesperrte Brücken, zähe Hängepartien bei wichtigen Ausbauprojekten – Deutschland muss jetzt konkrete Lösungsansätze entwickeln. Und zügig umsetzen.

Am 17. Juni 2014 veranstaltet der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) zu diesem Thema zu ein Werkstattgespräch.

Die Veranstaltung in Berlin knüpft an die Best-Prectice-Studie der Unternehmensberatung von Roland Berger an. Die Ursachen für die Schwäche der deutschen Verkehrsinfrastruktur liegen in unzureichender und ineffizienter Finanzierung, zu später Bürgerbeteiligung und unnötig langwierigen Planungsverfahren, lautet das Fazit der Analyse. Die Studie im Auftrag des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Pro Mobilität und anderer Verbände hat erstmals Lösungsvorschläge anhand von Best-Practice-Beispielen in EU-Nachbarländern vorgelegt.

Werkstattgespraech-partner-450

„Jetzt handeln. Für eine starke Verkehrsinfrastruktur"
Details  zum Werkstattgespräch am 17. Juni 2014 in Berlin entnehmen Sie bitte der Homepage des BDI.

Die Best-Practice-Studie ist hier als Anlage beigefügt.