Branchennews

Suche

Für moderne Verkehrswege

Als Bündnis für nachhaltige Mobilität setzt sich Pro Mobilität im Dialog mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verkehrsexperten für eine moderne Verkehrsinfrastruktur ein.
Entscheidend dafür ist die Qualität der Straßeninfrastruktur, denn Straßen sind das Rückgrat unserer mobilen Gesellschaft. Straßen vernetzen die Verkehrssysteme Bahn, Schiff und Flugzeug - sie ermöglichen damit individuelle Mobilität und halten die Wirtschaft in Schwung.
Machen wir unsere Straßen fit für die Zukunft - sicherer, leistungsfähiger und umweltfreundlicher! Werden Sie Mitglied in unserem starken Netzwerk. Unser Bericht zur Verkehrspolitik 2014 bis 2016 steht für Sie zum Download bereit. 
Weiterlesen

European Union Road Federation

Mit der Mitgliedschaft in der European Union Road Federation (ERF) unterstützt Pro Mobilität das Bestreben Europas, die Sicherheit und Leistungsfähigkeit seiner Straßen zu verbessern. Weiterlesen

Branchennews zurück

Mauteinnahmen 2013 gestiegen, aber Plan verfehlt

Mautaufkommen erfüllt Erwartung der Haushälter nicht

Die Mauteinnahmen sind 2013 auf 4,391 Mrd. Euro gestiegen, berichtet die DVZ unter Berufung auf die Verkehrsinfrastrukturgesellschaft. Sie liegen damit aber mehr als 100 Mio Euro unter dem Haushaltsansatz in Höhe von 4,523 Mrd. Euro. Im Vorjahr wurden Mauteinnahmen von 4,362 Mrd. euro erzielt. Die mautpflichten Fahrleistungen seien 2013 um ca. zwei Prozent gestiegen.