Branchennews

Suche

Vernetzte Mobilität

Mobilität verändert sich, sie wird von Grund auf neu gestaltet. Noch nie gab es eine schnellere Entwicklung in den Fahrzeug- und Mobilitätskonzepten. Die Straßeninfrastruktur wird zukünftig nicht nur auslanglebigen und mängelfreien Fahrbahnen und Brücken bestehen, sondern sie wird ihre Nutzer in Echtzeit mit Informationen versorgen, Daten für automatisierte Fahrzeuge zur Verfügung stellen und Verkehrsteilnehmer miteinander vernetzen.

Unser Ziel ist es, an der Modernisierung der Infrastruktur für mehr Effizienz, Sicherheit und Umweltschutz aktiv mitzuwirken.

Dafür setzt sich Pro Mobilität mit seinen Mitgliedern, im Dialog mit Wissenschaft, Politik und Wirtschaft ein.
Weiterlesen

Artikel weiterempfehlen

Branchennews zurück

A5-Pilotbaustelle

Weniger Staus und mehr Verkehrssicherheit

Zwischen Ober-Mörlen und Friedberg wird auf elf Kilometern der Seitenstreifen sowie auf sieben Kilometern der rechte Fahrstreifen instandgesetzt. Wenn am 21. Mai der Startschuss fällt, kommt erstmals ein neues Konzept zum Einssatz: Die Einrichtung der Baustelle ist in neun Phasen gliedert. Alle Schritte der Baustellenverkehrsführung und -sicherung sind darin verbindlich definiert. Ziel ist es, einstreifige Verkehrsführungen soweit wie möglich zu vermeiden, zumindest aber ihre Dauer auf ein Mindestmaß zu begrenzen. Das Pilotprojekt in Hessen wurde in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) sowie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) realisiert.

Pilotprojekt Baustelle im 21. Jahrhundert auf der A5

Diese erste Pilotbaustelle im Rahmen des bundesweiten Forschungsprogramms „Straße im 21. Jahrhundert – Innovativer Straßenbau in Deutschland" bündelt verschiedene Maßnahmen: innovative Verkehrsmanagementsysteme, neue Baustoffe und umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen. Das Projekt wird von der BASt wissenschaftlich begleitet.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August. Während dieser Zeit stehen in jede Richtung drei Fahrstreifen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Pilotprojekt unter: http://a5-baustelle.de/