Branchennews

Suche

Für moderne Verkehrswege

Als Bündnis für nachhaltige Mobilität setzt sich Pro Mobilität im Dialog mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verkehrsexperten für eine moderne Verkehrsinfrastruktur ein.
Entscheidend dafür ist die Qualität der Straßeninfrastruktur, denn Straßen sind das Rückgrat unserer mobilen Gesellschaft. Straßen vernetzen die Verkehrssysteme Bahn, Schiff und Flugzeug - sie ermöglichen damit individuelle Mobilität und halten die Wirtschaft in Schwung.
Machen wir unsere Straßen fit für die Zukunft - sicherer, leistungsfähiger und umweltfreundlicher! Werden Sie Mitglied in unserem starken Netzwerk. Unser Bericht zur Verkehrspolitik 2014 bis 2016 steht für Sie zum Download bereit. 
Weiterlesen

European Union Road Federation

Mit der Mitgliedschaft in der European Union Road Federation (ERF) unterstützt Pro Mobilität das Bestreben Europas, die Sicherheit und Leistungsfähigkeit seiner Straßen zu verbessern. Weiterlesen

Branchennews zurück

500 Kilometer mehr Baustellen als im Vorjahr

In diesem Sommer gibt es 500 Kilometer mehr Autobahnbaustellen als im Vorjahr. Die Gesamtlänge von 1984 Kilometern verteilt sich auf 496 einzelne Baumaßnahmen.

Wie Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer der „Rheinischen Post“ am Dienstag mitteilte, sei der Anstieg die Folge davon, dass in den Vorjahren zu wenig für den Erhalt der Autobahnen getan wurde. Das müsse nun dringend nachgeholt werden. Daher sei künftig verstärkt mit mit Verkehrsbehinderungen durch Autobahnbaustellen zu rechnnen. Besonders Brücken müssten dringend saniert werden, weil sie unter der immer weiter steigenden Verkehrsbeslastung litten.